Ganz.Herz Feminin

Herzlich willkommen!

Ganz.Herz Feminin steht für das Bewusstsein weiblicher Kraft, Selbstbestimmung, Enttabuisierung und Klarheit! Du als Frau* stehst hier im Mittelpunkt!

Ich biete ganzheitliche Einzeltrainings und Workshops für Frauen* zu den Themen Sexualität, Beckenboden und Körperwahrnehmung an! Frauen* dürfen (wieder) in ihre naturgemäße, ursprüngliche weibliche Kraft gelangen, um sexuell selbstbestimmt, lustvoll und spielerisch den weiblichen Weg zu gehen. Ich darf Dich an deine weibliche Urkraft, deine weiblichen Qualitäten erinnern! Meine Arbeit ist ausschließlich den Frauen* gewidmet, ohne jedoch das männliche Prinzip auszuschließen!

Meine Vision ist es einen geschützten Raum für alle Frauen* (*jede Frau – ob als Frau geboren und/oder als Frau fühlend/denkend – ist herzlich willkommen) zu schaffen, in dem sie sich in ihrer Ganzheitlichkeit zeigen sowie alle Themen ansprechen können – ohne Scham & ohne Tabu, voller Offenheit & voller Klarheit! Für ein Bewusstsein der neuen Weiblichkeit, der weiblichen Kraft! Sei du die Gestalterin deines Lebens und begegne deinem Körper mit Wertschätzung, nach dem Motto: „Nur was ich schätze, kann ich schützen!“

Vereinbare Jetzt dein Erstgespräch bei dem wir über deine aktuelle Situation sprechen und schauen, ob eine Zusammenarbeit für beide Seiten erwünscht ist und welches Angebot für dich passend sein könnte. Melde dich gerne bei mir über das Kontaktformular!

Beckenboden: Dir fehlt die Kraft aus deiner Mitte (u.a. fehlende Balance, schlechte Haltung, unauffindbare Bauchmuskeln, Organsenkung)? Deine Unterhose bleibt beim Lachen, Tanzen, Husten nicht mehr trocken (Inkontinenz)? Du kannst nicht mehr durchatmen und am Ende des Tages fehlt dir der Atem?

Sexualität: Du lebst keine selbstbestimmte, lustvolle & erfüllende Sexualität? Hast Schmerzen bei Sex? Scham, Unsicherheit und alte Glaubenssätze belasten dich und lassen dich nicht los? Die Fragen“ Was will ich, Was will ich nicht, Was will ich anders?“ kannst du nicht beantworten?

Körperwahrnehmung: Du achtest in der jeweiligen Zyklusphase nicht auf deine Bedürfnisse? Dir fehlt die Selbstwahrnehmung , das Körpergefühl und du bist nicht mit deiner weiblichen Kraft verbunden? Du hast das Gefühl dich als Frau* in deinem Körper nicht mehr zu kennen?